Spenden Sie für Brot für die Welt!

Ostern in Coronazeiten

Anzünden der Osterkerze

In Angersbach / Rudlos und Landenhausen lagen zu Ostern für die Gemeindeglieder Hoffnungstüten mit Hoffnungstexten, einer Kerze und Osternaschzeug in der Kirche. Pfarrerin Kerstin Gütgemann entzündete die Osterkerze in der Kirche in Landenhausen. Ein Zeichen dafür, dass wir an Ostern daran denken, dass das Licht der Auferstehung Jesu in unsere Welt kommt. In diesen undurchsichtigen Zeiten brauchen wir die Erinnerung an dies Licht sicher mehr als sonst. Wie auch die Worte, die der Engel zu den Frauen am offenen Grab spricht: „Fürchtet euch nicht!". Ostern will uns sagen: Das Leben siegt!

Bleiben Sie gesund oder werden Sie gesund und vor allem seinen Sie gesegnet!

Text: Kerstin Gütgemann / Bilder © Heiko Weiss & Michael Gütgemann

Copyright

© Kerstin Gütgemann / Bilder © Heiko Weiss & Michael Gütgemann

1
Absage der Familienfreizeit 2020
Zeit zum Reden in der Corona-Krise

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.wartenberg-evangelisch.de/

Zum Seitenanfang