Start mit Andachten statt Gottesdiensten an Himmelfahrt in Wartenberg

Die 3 Kirchen der Gemeinden

Nach einer langen Zwangspause können wieder reale Gottesdienste bzw. Andachten in unseren Kirchen gefeiert werden. Die Kirchenvorstände Angersbach-Rudlos und Landenhausen haben Hygienekonzepte erstellt. Es gelten vor und in der Kirche die allgemeinen Abstandsregeln, in den Kirchenbänken gibt es markierte Plätze. Zwei Personen aus einem Haushalt können gemeinsam sitzen. Beim Betreten der Kirchenräume bitten wir die Hände zu desinfizieren und während der ganzen Andacht Mund- und Nasenschutz zu tragen. Die Emporen stehen als Sitzplätze nicht zur Verfügung. Unter diesem Link können Sie sich die Gottesdienstregel ansehen und herunterladen: >klick<
In den Wartenberger Kirchen werden kurze Andachten gefeiert. Gemeinsames Singen ist leider nicht möglich. Beide Kirchengemeinden feiern künftig alle 14 Tage Andachten in den Kirchen. Dazwischen gibt es Andachten „to go" und per Video auf dem Youtube-Kanal „Wartenberg Evangelisch". Wir beginnen an Himmelfahrt, den 21. Mai 2020, um 10 Uhr vor der Kirche Angersbach.Bei schlechtem Wetter fällt die Andacht aus. In Landenhausen feiern wir Himmelfahrt um 11 Uhr in der Kirche. Beide Andachten werden von Pfarrerehepaar Gütgemann gemeinsam gestaltet. Am Sonntag, dem 24. Mai 2020 gibt es eine Videoandacht und Gottesdienste „to go" in den Kirchen zum Mitnehmen oder auf der Homepage zum Herunterladen (www.wartenberg-evangelisch.de). Die nächste Andacht in den Kirchen ist dann an Pfingstsonntag.


Text: Pfarrehepaar Gütgemann / Grafik © KV Angersbach-Rudlos & Landenhausen

Copyright

© Pfarrehepaar Gütgemann / Grafik © KV Angersbach-Rudlos & Landenhausen

1
Krabbelgruppe der Kita Landenhausen wiedereröffnet
Absage der Familienfreizeit 2020

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.wartenberg-evangelisch.de/

Zum Seitenanfang